Erklärung zum Datenschutz (DSGVO-EU)

Informationen zur Datenerhebung und -verarbeitung gem. Art. 13 DSGVO-EU

Der Betreiber der Website Clips4U.de – We porn you up! (im Folgenden mit „Clips4U.de” bzw. „wir” oder „uns” bezeichnet) nimmt den Schutz Deiner persönlichen Daten sehr wichtig. Als seriöses Unternehmen handeln wir nach der

Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union (EU-DSGVO) »

Im nachfolgenden Inhaltsverzeichnis erhältst Du einen Überblick über die Erhebung und Verarbeitung Deiner persönlichen Daten in verschiedenen Kategorien und Deine daraus resultierenden Rechte.

Inhaltsverzeichnis

Informationen zur Datenerhebung und -verarbeitung gem. Art. 13 DSGVO-EU.. 1

Informationen zur Datenerhebung: Kontaktaufnahme. 1

Wer ist für die Verarbeitung der Daten verantwortlich?. 1

Wie kannst Du den bzw. die zuständige(n) Datenschutzbeauftragte(n) kontaktieren?. 2

Wofür verarbeiten wir Deine Daten (Zweck der Verarbeitung) und auf welcher Rechtsgrundlage?  2

Wer sind die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können?  2

Werden Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt?. 2

Wie lange speichern wir die Daten (zusätzliche Angaben bei der Datenerhebung)?. 3

Welche Rechte hast Du als betroffene Person (zusätzliche Angaben bei der Datenerhebung)?  3

Welche Beschwerderechte hast Du?. 3

Informationen zur Datenerhebung: Kontaktaufnahme

Die nachfolgenden Informationen sollen Dir einen Überblick über die Erhebung und Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten durch uns bei Kontaktaufnahme (z. B. per Telefon, über das Kontaktformular auf Clips4U.de u. ä.) und Deine Rechte aus den Regelungen zum Datenschutz geben.

Wer ist für die Verarbeitung der Daten verantwortlich?

Clips4U.de
c/o Marcus Feß
Gräffstr. 28
66113 Saarbrücken
Telefon: (0681) 6 86 67 14-0
Telefax: (0681) 9 35 20 85
E-Mail: immerda@clips4u.de
 

Wie kannst Du den bzw. die zuständige(n) Datenschutzbeauftragte(n) kontaktieren?

Clips4U.de
c/o Marcus Feß
Datenschutzbeauftragter
Gräffstr. 28
66113 Saarbrücken
Telefon: (0681) 988 996 88
E-Mail: immerda@clips4u.de
 

Wofür verarbeiten wir Deine Daten (Zweck der Verarbeitung) und auf welcher Rechtsgrundlage?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Einklang mit den Bestimmungen der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO-EU) und dem deutschen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Im Rahmen der Interessensabwägung (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO-EU) verarbeiten wir personenbezogene Daten, soweit erforderlich, über die eigentliche Erfüllung des Vertrages hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten.
 

Wer sind die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können?

Innerhalb unseres Unternehmens erhalten diejenigen Stellen bzw. Mitarbeiter*innen Zugriff auf die personenbezogenen Daten, die diese zur Erfüllung der oben genannten Zwecke (hier: Bearbeitung der Kontaktanfrage) sowie auf Grund gesetzlicher Pflichten benötigen.

Auch von uns eingesetzte Auftragsverarbeiter können zu diesen Zwecken Daten erhalten. Dies sind neben unternehmensinternen Gesellschaften auch beispielsweise Unternehmen im Bereich „IT-Dienstleistungen”.

Es haben grundsätzlich nur diejenigen Personen Zugriff auf Deine personenbezogenen Daten, die diese für eine ordnungsgemäße Bearbeitung Deiner Kontaktanfrage benötigen.
 

Werden Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt?

Die Übermittlung von personenbezogenen Daten an Empfänger in Drittstaaten bzw. internationale Organisationen findet nicht statt.
 

Wie lange speichern wir die Daten (zusätzliche Angaben bei der Datenerhebung)?

Soweit Deine Daten keinen gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (diese können sich unter anderem aus dem Handelsgesetzbuch (HGB) ergeben und bis zu 10 Jahre betragen) unterliegen, löschen wir diese nach Wegfall der Zweckbindung. So sind nach Beendigung eines Vertrages in der Regel noch Arbeiten zur Vertragsabwicklung erforderlich oder eine Speicherung ist bis zum Ablauf der jeweiligen gesetzlichen (nach §§ 195 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) in der Regel 3 Jahre, in bestimmten Fällen bis zu 30 Jahre) oder vertraglichen Verjährungsfristen erforderlich.
 

Welche Rechte hast Du als betroffene Person (zusätzliche Angaben bei der Datenerhebung)?

Als betroffene Person kannst Du die folgenden Rechte ausüben:

  1. Auskunft bezüglich der zu Deiner Person gespeicherten Daten
  2. Berichtigung, Löschung sowie Einschränkung der Verarbeitung Deiner Daten
  3. Widerspruch gegen die Verarbeitung Deiner Daten
  4. Übertragung der von Dir bereitgestellten Daten in geeigneter Form (z. B. als Datei, Brief, Telefax, E-Mail u. ä.)
  5. Sofern die Verarbeitung Deiner Daten auf Deiner persönlichen Einwilligung beruht, hast Du das Recht, diese Einwilligung jederzeit teilweise oder vollständig zu widerrufen.

Welche Beschwerderechte hast Du?

Du hast das Recht, Dich bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren. Die zuständige Anlaufstelle ist hier:

Unabhängiges Datenschutzzentrum Saarland
Fritz-Dobisch-Straße 12
66111 Saarbrücken
Telefon: (0681) 94781-0
Telefax: (0681) 94781-29
E-Mail: poststelle@datenschutz.saarland.de

Die Bereitstellung Deiner personenbezogenen Daten ist vertraglich vorgeschrieben oder für einen Vertragsabschluss erforderlich. Ohne Angabe der erforderlichen Daten kann ein Auftrag-/Vertragsverhältnis nicht zu Stande kommen.

Sofern die verantwortlichen Stellen bzw. Mitarbeiter*innen beabsichtigen, Deine personenbezogenen Daten für einen anderen Zweck weiterzuverarbeiten als den, für den die personenbezogenen Daten erhoben wurden, so stellen diese Dir vor dieser Weiterverarbeitung Informationen über diesen anderen Zweck und alle anderen maßgeblichen Informationen zur Verfügung.